kostenfreie Beratung unter   0341 263 800 65
Geld-zurück-Gutschein von 50 €

Gran Canaria - Feriensuche - Finden Sie die schönsten Traumferien
Suche nach dem besten Preis im Internet

  • beliebig
  • 2 Erwachsene, keine Kinder
  • beliebig
 Angebote finden

Unsere Top Angebote für Ihre Gran Canaria Ferien

Gran Canaria, Playa Amadores
    
Gloria Palace
97.9% Weiterempfehlung  
Gran Canaria, Meloneras
     
Lopesan Costa
97.1% Weiterempfehlung  
Gran Canaria, Playa del Ingles
   
Maritim Playa
92.7% Weiterempfehlung  
Gran Canaria, Playa del Ingles
    
LABRANDA Marieta
89.8% Weiterempfehlung  
Gran Canaria, Puerto de Mogan
    
Hotel Cordial Mogán
99.1% Weiterempfehlung  
Gran Canaria, Playa del Ingles
    
Parque Tropical
97.9% Weiterempfehlung  
Gran Canaria, Playa del Ingles
    
Escorial
96.2% Weiterempfehlung  
Gran Canaria, San Agustín
    
Gloria Palace San
93.7% Weiterempfehlung  

Gran Canaria - Insel des ewigen Frühlings

Die drittgrößte der Kanareninseln, welche zwischen Fuerteventura und Teneriffa gelegen ist, gehört zu den zu Recht beliebtesten Reisezielen der Welt. Westlich der afrikanischen Küste im Atlantischen Ozean gelegen, beschert der Wettergott der Insel ganzjährig ein günstiges Klima für Reisen. Nicht umsonst werden die Kanaren als Inseln des ewigen Frühlings bezeichnet. Der Flughafen der Insel ist in der gleichnamigen Hauptstadt Las Palmas im Norden der Insel gelegen. Gran Canaria besteht aus einem großen erloschenen Vulkan und der höchste Berg befindet sich in dessen Mitte, die fast 2000 Meter Höhe sorgen für die klimatischen und Vegetationsunterschiede der Insel. Abwechslungs- und kontrastreich ist der Norden ausgesprochen grün, der Süden hingegen eher karg, dafür aber mit fantastischen Strand und Dünenstränden beschenkt. Auch kann es vorkommen, dass man während man sich bei 25 Grad im Winter unter der kanarischen Sonne am Strand aalt, man den Schnee auf dem Zipfel des Pozo de las Nieves beobachten kann.

Einige Hotels befinden sich im grünen und ursprünglicheren Norden der Insel, malerische Kleinstädte und Fischerorte prägen hier das Bild. Auch kulturell ist der Norden ausgesprochen interessant, so findet man hier Museen, Kathedralen, sowie das Kolumbus Haus. Vereinzelt findet man kleine schwarze Badestrände im Norden, jedoch ist dieser eher bekannt für seine Meerwasser-Schwimmbäder.

Die touristisch erschlosseneren Regionen findet man entlang der Südküste der Insel. Einen der wenigen schwarzen Sandstände im Süden besitzt der Ort San Augustin, welcher neben seinem Casino viele weitere Unterhaltungsmöglichkeiten und eine gute Infrastruktur bietet. Das Haupttouristenzentrum bildet die Playa del Ingles, hier bleiben keine Wünsche offen. Neben dem langen Sandstrand mit der Promenade findet man hier Einkaufszentren, Bars und Diskotheken, sowie zahlreiche Sportmöglichkeiten wie Wassersport, Fitnesscenter, Go-Kart Bahnen und viele mehr. Auch findet man hier die unter Naturschutz stehende Dünenlandschaft, welche weiter bis nach Maspalomas reicht, eine palmengesäumte Oase mit Lagune und Vogelschutzgebiet, der Leuchtturm "El Faro" bildet den südlichsten Punkt der Insel. Hier findet man das passende Hotel in jeder Preisklasse vom kleinen Appartement bis hin zum Luxushotel.

Surfer und Segler kommen im kleinen Ferienörtchen Puetro Rico, welches nur wenige Kilometer von Maspalomas entfernt liegt auf Ihre Kosten. Neben Tennisplätzen findet man hier auch Bowlingbahnen und Minigolfplätze.

Wer etwas mehr Ruhe sucht, der ist im Ferienort Puerto de Mogan gut aufgehoben, hier laufen die Uhren ein bisschen langsamer und neben dem kleinen schwarzen Sandstrand findet man viele kleine Geschäfte und Tavernen im kanarischen Stil. Gleich in der Nachbarschaft findet man den besonders für Familien geeigneten Ferienort Playa de Taurito. Hier findet man auch den Aquapark Taurito der Kinderaugen strahlen lässt.

Bergwanderer können beim erklimmen des Pozo de las Nieves die noch heute bewohnten Höhlenhäuser der Einheimischen bewundern und einen kleinen Abstecher in das ursprüngliche Dörfchen Fataga einplanen, dafür werden Sie auf dem Weg mit einem spektakulären Blick in die canyonartige Schlucht belohnt.

Gran Canaria - Wunderbar anders